Ganzheitliche Osteopathie

Osteopathisch behandeln heißt, den Körper als Einheit zu betrachten.

Die Osteopathie kann in allen medizinischen Bereichen Anwendung finden, wo funktionelle Störungen die Ursache für die Beschwerden sind.

Dabei kann die Osteopathie als erste Maßnahme, aber auch begleitend zu anderen medizinischen Behandlungen eingesetzt werden. Letzteres vor allem dann, wenn es sich um schwere Pathologien, also ernste Erkrankungen, handelt.

In jedem Fall ist eine interdisziplinäre Behandlung des Patienten erstrebenswert, um die Gesundung des Patienten zu optimieren.

 

Was ist das Ziel einer osteopathischen Behandlung?

Oberstes Ziel ist es, eine veränderte, fehlgeleitete Funktion zu verbessern, sei es des Bewegungsapparates, der Gelenke, Muskeln, myofaszialen Strukturen, Organe und der damit verbundenen Gefäß-, Lymph-und Nervenbahnen.

Osteopathie als Behandlungsmethode verschmilzt so mit dem modernen wissenschaftlichen medizinischen Wissensstand.

Unsere Mitarbeiter, die ganzheitliche bzw. osteopathische Behandlungen abgeben verfügen über ein großeses Spektrum an Therapieerfahrung und Zusatzqualifikationen. Neben den obligatorischen Zertifikatsfortbildungen wie z.B. Manuelle Therapie absolvierten sie u.a. die fünfjährige Osteopathieausbildung, Applied Kinesology und verfügen über die sektorale Heilpraktikererlaubnis.

Sie möchten mehr über den Stand der wissenschaftlichen Forschung der Osteopathie erfahren? Sprechen Sie uns an!

Standort

Standort Stephanskirchen

Haidenholzstr. 2
83071 Stephanskirchen

Telefon: +49 (0) 8036 908 94 00

Standort Rosenheim

Heilig-Geist-Str. 23
83022 Rosenheim

Telefon: +49 8031 79 66 991

Standort Prien 

Systemformstr. 1 
83209 Prien am Chiemsee

Telefon: +49 (0) 8036 908 94 00

© Mediana GmbH 2020.
All rights reserved.